top of page
  • kluthbernhard

Handball: Damen wollen ein Perspektivteam aufbauen

Die Planungen für die kommende Saison bei den Handballern sind bereits im vollen Gange und Kim Ostler, Sportliche Leiterin der Damen, stellt ihr neues Vorhaben vor.

 

„Ziel ist es, dass wir eine weibliche A-Jugend aufbauen, die gezielt an die Seniorinnen herangeführt werden soll“, so Kim Oster. Dieser Unterbau im weiblichen sowie im männlichen Bereich, da findet die Integration von talentierten Spielern in den Seniorenbereich bereits statt, soll langfristig unseren Talenten die Möglichkeit bieten auch im Seniorenbereich für uns zu spielen, so die Meinung im gesamten Handballvorstand.

 

Und auch die Trainerfrage war schnell geklärt: „Wir sind sehr glücklich, dass Marcel Rübenstahl,  Trainer der jetzigen 1. Damenmannschaft, dieses wichtige Traineramt übernehmen wird“, erklärt die Sportliche Leiterin ihre Freude über diese Idealbesetzung. „Mit seiner Erfahrung im Jugendbereich und der jetzigen Verantwortung für unsere Damenmannschaft ist er bestens für diese wichtige Aufgabe vorbereitet“, so Ostler weiter.

 

Damit das Perspektivteam auch an den Start gehen kann, suchen wir noch interessierte Spielerinnen der Jahrgänge 2006 und 2007. Weitere Infos zu Probetrainings etc. gibt es für interessierte Kandidatinnen bei kim.ostler@etg-re.email


(v.L.n.R.: Rainer Mader, Kim Ostler, Marcel Rübenstahl, Bernd Andersen)

.

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page